Sexualtherapie für Frauen

Sie suchen Unterstützung, weil Sie Schwierigkeiten in Ihrer Sexualität haben.

Vielleicht finden Sie sich in einer der folgenden Aussagen wieder:

  • Ich habe Schmerzen beim Sex
  • Einen Orgasmus erlebe ich nur bei der Selbstbefriedigung
  • Ich hatte noch nie einen Orgasmus
  • Nach dem Sex bekomme ich eine Blasenentzündung
  • Ich bin zu eng für einen Penis
  • Sex ist irgendwie anstrengend
  • Ich habe selten/nie Lust auf Sexualität
  • Mein Partner möchte ständig Sex
  • Mein Partner möchte nicht oder nur selten mit mir schlafen
  • Ich finde keinen Partner
  • Bin ich eine richtige Frau?
  • Ich finde mich nicht attraktiv
  • Ich wünsche mir mehr Freude beim Sex

Sexualtherapie bietet einen geschützen Rahmen, in dem Sie einen achtsamen Platz für Ihre Fragen, Bedenken, Sorgen und Wünsche bezüglich Ihrer Sexualität finden. Gemeinsam schauen wir, ob und wie Sie Sexualiät leben und welche Veränderungswünsche bestehen. Durch einfühlsame Gespräche, Wissensvermittlung und Körperübungen können Sie Ihre sexuelle Freude und Möglichkeiten erweitern. Kleine Aufgaben für zu Hause unterstützen Sie darin.

Bei meiner Arbeit orientiere ich mich an dem verhaltenstherapeutischen Konzept Sexocorporel und verbinde es mit systemischen Ansätzen sowie Elementen aus der Persönlichkeitsentwicklung.
Wenn mein Angebot für Sie unterstützend sein kann, nehmen Sie Kontakt mit mir auf – ich freue mich, Sie fachlich und menschlich zu begleiten.